Anzeige
Testbericht | Ein Sprichwort sagt: „Mit dir möchte ich Hand in Hand jedes Hindernis überwinden„. Doch im rauen Polizeialltag bedarf es neben einen verlässichlichen Partner dafür auch einen sicheren und widerstandsfähigen Einsatzhandschuh. Aus diesem Grund haben wir für Euch im Test die Handschuhe von MECHANIX WEAR.

Das Unternehmen

null
 

Die Mechanix Wear Original Gloves sind ein Klassiker unter den Einsatzhandschuhen und freuen sich größter Beliebtheit bei vielen Spezialeinheiten der Polizei sowie bei vielen Militäreinheiten. Doch angefangen hat alles 1991 bei der NASCAR Daytona 500 Serie in den USA, als Mechanix einen extrem strapazierfähigen Arbeitshandschuh für die Mechaniker in der Boxengasse herstellte. Schnell konnte sich das in Californien ansässige Unternehmen im Bereich von high performance Handschuhen etablieren und stattet mittlerweile sämtilche Teams bei der NASCAR aus.

Mechanix Wear Einsatzhandschuhe im Einsatz bei der ZUZ | Foto: © SE-Shop

Mechanix Wear Element Polizei-Handschuh

null
 
Der Mechanix Wear Element Polizei-Einsatz-Handschuh

Der Mechanix Wear® „Element“ Einsatzhandschuh aus der Tactical Line ist besonders für die kühlere Jahreszeit und nasse Tage geeignet. Während der Handrücken aus winddichtem und wasserabweisendem Softshell-Material besteht, ist die Handinnenfläche aus weichem, griffigen und wasserabweisendem Kunstleder konzipiert.

Die dreidimensionale Struktuierung des Mechanix Wear ELEMENT entspricht der natürlichen Krümmung der Hand und sorgt für optimale Bewegungsfreiheit, Greifkraft und Fingerspitzengefühl. Dadurch dient der ELEMENT Handschuh ideal für Polizei-, Militärkräfte oder für den Schießsport, um auch die härtesten Aufgaben und Einsätze zu meistern.

Das Innenfutter des Handschuh besteht aus weichem Fleece.
Am Abzugsfinger (links und rechts) befindet sich kein Innenfutter aus Fleece, um zu 100% sicherzustellen, dass die Dienstwaffe bedient werden kann. Zeigefinger und Daumen sind Touchscreen-kompatibel um auch ohne das lästige an und ausziehen Geräte bedienen zu können.

Die Weite am Handgelenk wird – wie bei MECHANIX üblich – mit einem elastischen Klettverschluss angepasst. Durch die körpernah geschnittene Stulpe passt der Handschuh unauffällig unter die Jacke.

Der Mechanix Wear Element Polizei-Einsatz-Handschuh

Eigenschaften und Funktionen Mechanix Wear ELEMENT im Überblick:

  • Dreidimensionale Struktuierung entspricht der natürlichen Krümmung der Hand und sorgt für optimale Bewegungsfreiheit, Greifkraft und Fingerspitzengefühl.
  • Wasser- und winddichtes Softshellgewebe.
  • Fleeceinnenfutter zur zusätzlichen Isolierung.
  • Nicht isolierter Abzugsfinger für optimale Fingerfertigkeit.
  • Doppelnähte verbessern die Haltbarkeit.
  • Touchscreen fähiges Kunstleder.
  • Zugband für leichteres Anziehen.
  • Klettverschluss sorgt für einen sicheren Sitz am Handgelenk.

Spezifikationen: maschinenwaschbar bis 30° C.

Zertifizierungen des Mechanix Element Einsatzhandschuh:

  • Prüfung nach EN388:2003
  • Abriebfestigkeit: Kategorie 2
  • Schnittfestigkeit : Kategorie 1
  • Weiterreißfestigkeit: Kategorie 3
  • Durchstichfestigkeit: Kategorie 1
  • Prüfung nach EN420
  • Fingerfertigkeit: Stufe 5

Gewicht ca. 75 g

PREIS und VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

Mechanix Wear PURSUIT CR5 mit Schnittschutz

null
 
Mechanix Pursuit CR5 Handschuh mit Schnittschutz

Der Mechanix Pursuit CR5 mit Schnittschutz reduziert das Verletzungsrisiko der Hände enorm. Dies geschieht durch die Bereitstellung von Schnittfestigkeit Level 5 nach CE. Die Handinnenfläche ist schnittfest konstruiert. Die Handfläche ist anatomisch angepasst und mit Kunstleder versehen. Dies sorgt für dauerhafte Greifkraft in jeder denkbaren Einsatzumgebung. Daumen und Zeigefinger sind Touchscreen-kompatibel.
Seitlich entlang der Finger schaffen dünne, atmungsaktive Einsätze Druck- und Stauwärme-Entlastung. Die ebenfalls oft stark belastete Daumenbeuge ist verstärkt. Das Obermaterial ist luftig und zugleich sehr robust. Ein TPR beschichteter Klettverschluss bietet sicheren Sitz am Handgelenk.

CLEVER KONSTRUIERT VON MECHANIX

Das kurze Bündchen ist flach und enganliegend konstruiert und hat einen leicht zu verstellenden Klettverschluss. So entsteht eine präzise Passform und der Handschuh fügt sich bestens unter die Bündchen der Dienstbekleidung. Die kunstledernen Handflächen und Finger bieten optimale Bewegungsfreiheit, Greifkraft und Fingerspitzengefühl. Das elastische Material am Handrücken ist atmungsaktiv und sorgt für Behaglichkeit und einen effizienteren Feuchtigkeitstransport. Damit die Handschuhe leichter angezogen werden können, befindet sich eine Gurtbandschlaufe zum Ziehen an der Manschette. Die Weite wird mit einem Klettverschluss angepasst.

Mechanix Pursuit CR5 Handschuh mit Schnittschutz

Eigenschaften und Funktionen Mechanix Pursuit CR5 mit Schnittschutz im Überblick:

  • Dreidimensionale Struktuierung entspricht der natürlichen Krümmung der Hand.
  • Das Innenfutter in der Handinnenfläche liefert CE Stufe 5 für Schnittfestigkeit.
  • Touchscreen fähiges Kunstleder.
  • Zugband für leichteres Anziehen.
  • Der besonders starke Klettverschluss mit TPR-Gummiverstärkung garantiert eine perfekte und sichere Passform am Handgelenk.
  • Nahtlose Handinnenfläche sorgt für optimale Bewegungsfreiheit, Greifkraft und Fingerspitzengefühl.

Spezifikationen: maschinenwaschbar bis 30° C.

Zertifizierungen des Mechanix PURSUIT CR5:

  • Prüfung nach EN388:2003
  • Abriebfestigkeit: Kategorie 2
  • Schnittfestigkeit : Kategorie 5
  • Weiterreißfestigkeit: Kategorie 4
  • Durchstichfestigkeit: Kategorie 3
  • Prüfung nach EN420
  • Fingerfertigkeit: Stufe 5

Gewicht ca. 90 g

PREIS und VERFÜGBARKEIT PRÜFEN

 

Mechanix Wear BREACHER

null
 

Der neue „MECHANIX BREACHER“ FR Nomex kommt aus der Tactical Serie und ist ein funktioneller und taktischer Einsatzhandschuh der mit einem D3O Knöchelschutz ausgestattet sowie flammhemmend ist.

Bei der Entwicklung des Breacher sind insbesondere Erfahrungen polizeilicher Zugriffseinheiten eingeflossen. Das Hauptaugenmerk lag auf den Schutzeigenschaften eines Door-Breachers, ohne die Funktionalität und Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Der Mechanix Einsatzhandschuh „BREACHER“ verfügt über eine D3O Knöchel-Protektion und auf den Fingerknochen eine Gummierung aus Thermalkunststoff, um diese Bereiche vor stumpfen Schlägen intensiv zu schützen. Das D3O Polster am Handballen reduziert Stöße und Vibrationen, wenn es mal ruppiger zu geht. Weiteren Schutz für den Handrücken und die Finger bietet das Material Nomex®, welches in diesen Bereichen verarbeitet ist und die Verletzungsmöglichkeiten durch Hitze und Flammen minimiert.

Mechanix BREACHER FR Nomex Handschuh

Um 100% sicherzustellen, dass der Abzugsfinger (links und rechts) bedient werden kann, befinden sich dort keine Protektoren. Eine doppelte Zusatznaht am Abzugsfinger ermöglicht das Abschneiden der Handschuh-Fingerkuppe und verhindert somit das Ausfransen. Das Nappaleder in der Handinnenfläche sorgt für eine außergewöhnlich homogene Passform, insbesondere beim Umgang mit Waffen und sonstigen polizeilichen Tätigkeiten.

Zeigefinger und Daumen sind Touchscreen-kompatibel. Die Weite wird mit einem Klettverschluss angepasst.

Eigenschaften und Funktionen auf einen Blick:
  • Dreidimensionale Struktuierung entspricht der natürlichen Krümmung der Hand und sorgt für optimale Bewegungsfreiheit, Greifkraft und Fingerspitzengefühl.
  • Schwer entflammbares FR Nomex® schützt die Hand vor Hitze und Beflammung.
  • D3O Polsterung im Handballen reduziert Stöße und Vibrationen.
  • Anatomisch angepasste weiche D3O Protektoren im Knöchelbereich und Kunststoffverstärkungen an der Oberseite der Fingerknöchel.
  • Abzugsfinger ohne Protektoren verbessert das Handling an der Waffe.
  • Zusatznaht am Abzugsfinger verhindert das Ausfransen bei abgeschnittener Handschuhkuppe.
  • Doppelnähte verbessern die Haltbarkeit.
  • Touchscreen fähiges Leder.
  • Zugband für leichteres Anziehen.
  • Low-Profile-Klettverschluss sorgt für einen sicheren Sitz am Handgelenk.
  • maschinenwaschbar bis 30° C.
Zertifizierungen des Mechanix Breacher FR:
Prüfung nach EN388:2003
Abriebfestigkeit: Kategorie 3
Schnittfestigkeit : Kategorie 1
Weiterreißfestigkeit: Kategorie 1
Durchstichfestigkeit: Kategorie 1
Prüfung nach EN420
Fingerfertigkeit: Stufe 5
Gewicht ca. 160 g
Informationen zum D3O Material:
D3O ist ein flexibles Material, das beim Aufprall verriegelt und es „hart“ macht und zum flexiblen Zustand nach dem Aufprall zurückkehrt. Die Flexibilität und Weichheit des D3O-Materials bringt großen Komfort, ohne Minderung der Sicherheit. Harte Protektoren mindern häufig den Komfort eines Handschuhs. Das D3O ist weich und flexibel und passt sich der Form der Hand an, für optimalen Komfort.

Mechanix Wear BREACHER

null
 
Mechanix The Original Hanschuh coyote
Der Mechanix Wear® Original® Handschuh aus der Tactical Line ist der Allroundhandschuh schlechthin.
Taktischer Einsatzhandschuh mit unvergleichlichem Fingerspitzengefühl.
Entworfen und hergestellt um härteste Aufgaben und Einsätze zu meistern.
Die Handfläche besteht aus Clarino Kunstleder und verlängert die Lebensdauer des Handschuhes garantiert.
Die Einsätze aus Lycra® zwischen den Fingern garantieren Atmungsaktivität, Komfort, und Bewegungsfreiheit.
Die perfekte Passform durch elastischen Handschuhabschluss mit Klettverschluss und ohne Hakenflausch verhindert ein Hängenbleiben.
Spezifikationen:
maschinenwaschbar bis 30° C.
EN388/03: 2121, EN420/03.
Mechanix The Original Hanschuh coyote

Material Mechanix Wear THE ORIGINAL:

Innenflächehand: Lederimitat 60% Nylon 40% Polyurethan und 82% Nylon 18% Polyurethan mit Aufdruck aus thermoplastischem Kautschuk
Handrücken: 100% Elasthan,
Innenfutter: 100% Polyester.
Gewicht ca. 80 g.
Prüfung nach EN388:
Abriebfestigkeit: Kategorie 3
Schnittfestigkeit : Kategorie 1
Weiterreißfestigkeit: Kategorie 2
Durchstichfestigkeit: Kategorie 1