Menü

SEK - Einsätze

SEK - Einsätze
Bochum/Herne/Marl/Duisburg | Am frühen Dienstagmorgen vollstreckte die Polizei Bochum Durchsuchungsbeschlüsse für sechs Privatwohnungen und einen Geschäftsraum in Bochum, Wattenscheid, Herne und Marl.
Lindenberg/Berlin | Vor gut zwei Wochen fand ein Landwirt an einem Waldrand nahe Lindenburg (Brandenburg) eine männliche Leiche neben einem schwarzen Audi A8 liegen.

Berlin | In der Nacht zum heutigen Dienstag kam es im Berliner Bezirk Wedding zu einer Bedrohungslage in dessen Verlauf Einsatzkräfte eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) einen 53-jährigen Ehemann vorläufig festnahmen.
Dietzenbach | Rund vier Wochen nach einem Tötungsdelikt in Dietzenbach konnte die Polizei mit Unterstützung eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) drei Tatverdächtige am Freitagabend und Samstagnachmittag in Frankfurt und Offenbach festnehmen.
Rodgau-Dudenhofen | Am heutigen Sonntagmorgen gegen 06.50 Uhr kam es zu einem Schusswaffengebrauch durch Polizeibeamte eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) mit tödlichem Ausgang. Der 74-Jährige sollte aufgrund einer psychischen Erkrankung in eine Fachklinik zur Behandlung untergebracht werden. Da der Rentner eine Berechtigung...
Berlin | In der Nacht von Freitag auf Samstag (09.05.2015) kam es auf dem U-Bahnhof Klosterstraße in Berlin zu einem versuchten Tötungsdelikt.
Harsewinkel | Am frühen Mittwochabend gegen 19.30 Uhr verständigten die Eltern eines 21-jährigen Mannes die Polizei in Gütersloh und baten die Beamten um Hilfe.
Bundesweit | Seit den frühen Morgenstunden des heutigen Dienstag durchsuchen hunderte Einsatzkräfte der Polizei unter der Federführung des Polizeipräsidiums Münster mehrere Objekte im gesamten Bundesgebiet sowie in angrenzenden europäischen Ländern.
Nürnberg | Am gestrigen Samstagabend um kurz vor 21 Uhr erreichte die Polizei ein Anruf eines 55-jährigen Mannes, der damit drohte sich und sein Wohnmobil auf dem Europaplatz in die Luft zu sprengen.
Spezialeinheiten der Polizei nahmen in der Nacht zwei Terrorverdächtige in Oberursel fest.
Wettringen | Am heutigen Mittwochmorgen gegen 09.51 Uhr wehrten Beamte eines Spezialeinsatzkommandos den Messerangriff eines 30-Jährigen Mannes durch einen Schuss in den Oberschenkel ab.
Hameln | In der Nacht zum heutigen Mittwoch, kam es im Klütviertel in Hameln zu einem Polizeieinsatz, dei dem auch ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei Niedersachsen eingesetzt war.

Niebüll (Flensburg) | Am Freitagabend gegen 18.20 Uhr kam es in einem Garten, in einem Wohngebiet nahe des Zentrums von Niebüll, zu einem Nachbarschaftsstreit.

Freiburg/Gladbeck | In den frühen Morgenstunden des Sonntags kam es in Efringen-Kirchen zu einem Großeinsatz der Polizei.

Kallmünz | Am frühen Donnerstagabend gegen 17.50 Uhr teilte eine Frau der Einsatzzentrale der Polizei mit, dass vor der Apotheke am Marktplatz ein Mann total ausraste und dringend die Polizei benötigt werde.

Kiel | Wegen des Verdachts des Betrugs und Verstoß gegen das Waffengesetz ermittelt die Staatsanwaltschaft Kiel gegen einen ehemaligen 41-jährigen SEK-Beamten des Spezialeinsatzkommandos Schleswig-Holstein.

Folgen Sie uns!

5,257FansGefällt mir
2,673FollowersFolgen
1,711AbonnentenAbonnieren