Anzeige

Stuttgart-Ost | Polizeibeamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) Baden-Württemberg haben am Donnerstag (24.11.2016) im Stuttgarter Osten eine 72 Jahre alte Frau vorläufig festgenommen, die bereits am Morgen ein Auto demoliert und später Polizeibeamte bedroht hat.

Polizei Patches im SEK-Einsatz.de Shop - Anzeige
Polizei Patches im SEK-Einsatz.de Shop – Anzeige

Wie die Polizei mitteilt, schlug die offenbar psychisch kranke Frau gegen 11 Uhr mit einem Hammer die Rücklichter eines geparkten Autos ein. Nachdem sie gegen 13.30 Uhr dann Steine in Richtung eines Nachbarn warf, sollte sie nun auf amtliche Weisung einem Arzt vorgeführt werden. Als die eingesetzten Polizeibeamten Kontakt mit der 72-Jährigen aufnehmen wollten, drohte sie, sie abzustechen, wenn sie die Wohnung betreten würden. Um eine Gefährdung für die Rentnerin sowie Dritte auszuschließen wurde das SEK angefordert.
Die Einsatzkräfte des Spezialeinsatzkommandos nahmen die renitente Seniorin schließlich gegen 16.30 Uhr unverletzt in ihrer Wohnung fest.

Ein Rettungswagen brachte sie zur Untersuchung in ein Krankenhaus.