Anzeige

Wald-Michelbach | Ein Beziehungsstreit zwischen einer 26-Jährigen und ihrem gleichaltrigen Freund hat am Samstagabend zu einem größeren Polizeieinsatz geführt. Die Frau aus Wald-Michelbach erschien gegen 19 Uhr auf einer Polizeiwache und gab an, von ihrem Freund angeblich mit einer Waffe bedroht worden zu sein. Hintergrund wären Beziehungsstreitigkeiten gewesen.

Polizeibeamte, die von Spezialeinsatzkräften unterstützt wurden, nahmen den 26 Jahre alten Mann gegen 22.45 Uhr an seiner Wohnanschrift fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert in Höhe von 1,8 Promille.

Bei der Durchsuchung der Wohnung konnte keine Waffe aufgefunden werden„, so die Polizei.
Der Festgenommene muss sich jetzt in einem Verfahren strafrechtlich verantworten.

Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an.