Anzeige
[dropcap bgcolor=“#1e73be“]E[/dropcap]ssen | Mit einer Schusswaffe überfiel am Freitagnachmittag ein Räuber ein Geldinstitut auf der Straße Karnaper Markt in Essen.
Gegen 15.50 Uhr betrat der Räuber die Filiale, zeigte seine Pistole und verlangte Bargeld.

Mit seiner Beute flüchtete der Täter zunächst in unbekannte Richtung.

[one_third]Anzeige[ad id=“12967″][/one_third]Dank einer guten Personenbeschreibung und einer unverzüglichen Fahndung mit mehreren Streifenwagen, Zivilfahrzeugen und einem Hubschrauber konnte durch Spezialkräfte gegen 16.40 Uhr ein 35-jähriger Verdächtiger im Nordsternpark festgenommen werden.

„Ob es sich bei dem Festgenommenen tatsächlich um den Räuber handelt wird ermittelt“, so ein Polizeisprecher. Die Polizei ermittelt wegen schweren Raubes.