Anzeige
SEK Kräfte im Einsatz | Symbolfoto: © fjmoll.de
SEK Kräfte im Einsatz | Symbolfoto: © fjmoll.de
[dropcap color=“#1e73be“ font=“0″]E[/dropcap]ssen | Am gestrigen Sonntag (06.07.2014) wurde die Polizei Essen zu einem Streit unter Gärtnern in eine Kleingartenanlage gerufen. Gegen 22.50 Uhr verständigte eine 53-Jährige den Notruf der Polizei und gab an von einem Bekannten angeschossen worden zu sein. Vor Ort trafen die Polizisten auf die Anruferin, die zur weiteren Behandlung ihrer Verletzungen anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Der in einer Gartenlaube vermutete, stark alkoholisierte Täter (62) wurde durch Kräfte hinzugezogener Spezialeinheiten vorläufig festgenommen. Ermittler stellten die zur Tat verwendete Luftdruckwaffe sicher.

Die weiteren Ermittlungen der Polizei dauern an.