Anzeige

Berlin | Verkleidet als Zebra und Giraffe haben Unbekannte in der vergangenen Nacht zwei Gebäude in Wedding mit Farbe besprüht und mit Farbbeuteln beworfen. Die Unbekannten haben zwischen gestern Abend und heute früh vermutlich, sowohl ein Wohnhaus in der Gerichtstraße als auch das Gebäude des Jobcenters in der Müllerstraße, besprüht und beworfen und hierbei unter anderem einen mit grüner Farbe gefüllten Feuerlöscher verwendet. Die Tat in der Müllerstraße wurde von weiteren Unbekannten gefilmt und auf einer Internetseite veröffentlicht.

Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen zu den Sachbeschädigungen übernommen und hierzu folgende Fragen:

  • Wer hat in der Nacht vom 23.06. zum 24.06.2016 Personen, die bei der Tatausführung mit einem Giraffen- sowie einem Zebrakostüm verkleidet waren, im Bereich der Müllerstr. in Berlin-Mitte (Wedding) gesehen?
  • Wer kann sonstige Hinweise zur Tat geben?

Hinweise nimmt das LKA 521 unter der Telefonnummer: (030) 4664-952101 oder per Mail: lka521[at]polizei.berlin.de entgegen.

Hinweisgeber können sich aber auch an jede andere Polizeidienststelle wenden.

LESEN SIE HIER: Linke Chaoten verwüsten die Hauptstadt