Anzeige
Enforce Tac 2014 im Messezentrum Nürnberg | Foto: © Tomas Moll - fjmoll.de
Enforce Tac 2014 im Messezentrum Nürnberg | Foto: © Tomas Moll

Am gestrigen Mittwoch (05.03.2014) startete die zweitägige Behördenmesse „Enforce Tac“ – International Exhibition & Conference – Law Enforcement, Security and Tactical Solutions -, bereits zum dritten Mal im Messezentrum Nürnberg. Auch in diesem Jahr erwartete die behördlichen Sicherheitsexperten einiges Neues. Rund 50 Aussteller aus 16 Ländern, darunter zahlreiche namhafte Hersteller wie Heckler & Koch und Sig Sauer präsentierten u.a. ihr neues Behördenwaffensortiment.
Die Sicherheitsexperten aus Polizei, Justiz, Grenzschutz, Zoll, Militärpolizei oder Streitkräften informierten sich außerdem zu den Themen Sicherheitsausrüstung sowie Festnahme-, Zugriffs- und Überwältigungstechniken. Neben Waffen, ballistischem Zubehör, Optronik sowie taktischer Ausrüstung präsentierten die Aussteller auf der Enforce Tac 2014 daher auch Einsatzbekleidung wie schusssichere Westen, Stichschutzwesten, Körperschutz, Gesichtsschutz, Schilde und Helme.

Die Ausstattung mit einer modernen und technisch hochwertigen Ausrüstung ist Voraussetzung für eine professionelle Arbeit von Polizei und anderen Sicherheitsbehörden und trägt so zur inneren Sicherheit bei. Auch der Freistaat Bayern investiert gezielt in neue Technologien und moderne Ausstattung für seine Polizei und rüstet insbesondere Polizeistreifen mit mobiler, sicherer und moderner Informationstechnik aus„, so der bayerische Innenminister Joachim Herrmann in seinem Grußwort zur Eröffnung.

Parallel zur Enforce Tac startete auch die Europäische Polizeitrainier Fachkonferenz (EPTK) im Messezentrum Nürnberg. Die EPTK ist eine Kombination aus Vorträgen und professionellem Training für Angehörige von Behörden mit Sicherheits- und Ordnungsaufgaben (Polizei, Zoll, Justiz, etc.) sowie Berufssoldaten. Veranstaltet wird die zweitägige Fachkonferenz vom Verein Polizeitrainier in Deutschland e.V. gemeinsam mit der Nürnberg Messe.

umfangreiches Angebot für behördliche Spezialkräfte | Foto: © Tomas Moll
umfangreiches Angebot für behördliche Spezialkräfte | Foto: © Tomas Moll

Im Anschluss an die Enforce Tac startet die Weltleitmesse IWA OutdoorClassics. Gezeigt werden dort hochwertige Waffen und Outdoor-Produkte internationaler Anbieter. Auch die Ausstattung rund ums Thema Law Enforcement und persönliche Sicherheit steht im Mittelpunkt der Messe.
Hier treffen sich die namhaftesten Hersteller und Händler: Die führende Messe für Jagdwaffen und Outdoorausrüstung startet am 7. März 2014 in Nürnberg und ist ausschließlich für Fachbesucher geöffnet. Privatpersonen sowie Sportschützen haben keinen Zutritt!
Weitere Informationen zur IWA OutdoorClassics finden Sie hier auf der Webseite der Messe Nürnberg.