Fahndung mit Foto nach Schuss auf Profiboxer

Anzeige

Essen | Nach dem Schuss auf den 30-jährigen Profiboxer Manuel Charr in einem Imbiss auf der Altendorfer Straße fahndet die Polizei nun mit einem Lichtbild nach dem Tatverdächtigen.

Gegen 0.45 Uhr schoss der Täter am vergangenen Mittwoch (3. September) in einer Imbissbude auf den Profiboxer aus Köln und floh anschließend. SEK-Einsatz.de berichtete.

Seit heute fahndet die Polizei auch mit einem Lichtbild des Gesuchten:

+ + + UPDATE 15.09.2015 + + +

DER GESUCHTE HAT SICH BEI DER POLIZEI GESTELLT!!

Heute Morgen (14. September) stellte sich der 25-Jährige in Begleitung seines Rechtsanwaltes bei der Polizei. Auf Beantragung der Staatsanwaltschaft hatte der zuständige Richter im Vorfeld bereits einen Haftbefehl erlassen. Der Beschuldigte sitzt aktuell in der Justizvollzugsanstalt.