Polizei-News

Häusliche Gewalt eskaliert: Schussabgabe auf Polizist

Dietzenbach | Im hessischen Dietzenbach hat ein 58 Jahre alter Mann einen 26-jährigen Polizeibeamten vor der Polizeistation durch einen Schuss in die Schulter schwer verletzt. Kurz zuvor war die Polizei zu einem Streit zwischen dem Mann und seiner ehemaligen Lebensgefährtin gerufen worden und erteilte dem 58-Jährigen einen Platzverweis. Als der Mann ein weiteres Mal an der Wohnung auftauchte, forderten ihn die Polizeibeamten auf, mit zur Wache nach Dietzenbach zu kommen.

Mechanix Element Polizei Einsatz-Handschuh im SE-Shop – Anzeige

Vor der Wache gegen 23.55 Uhr feuerte der 58 Jahre alte Mann aus dem Lahn-Dill-Kreis plötzlich auf die Ordnungshüter und verletzte einen Beamten schwer. Der mutmaßliche Schütze konnte anschließend überwältigt werden.

Der verletzte Beamte kam in eine Klinik. Sein Zustand sei stabil, teilte die Polizei mit.
Gegen den mutmaßlichen Schützen wird nun wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt.

Wie es genau zu der Schussabgabe kommen konnte, wird derzeit ermittlelt.

Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.