Dortmund | Wie die Polizei NRW bestätigt wurde der seit Montag gesuchte 19-jährige Marcel H., der ein neunjähriges Kind töte, in einem griechischen Imbiss festgenommen worden. Nach Angaben der Polizei hat sich der Festgenommene bei der Polizei gemeldet und Hinweise auf einen Brand in Herne gegeben. „Am Brandort ist eine männliche Leiche gefunden worden“, so Oliver Peiler Sprecher der Polizei Dortmund.


Der 19-jährige ist dringend tatverdächtigt, am Montagabend den neunjährigen Nachbarsjungen Jaden in Herne erstochen zu haben. Die Polizei hatte in den vergangenen Tagen mit großem Druck nach dem 19-Jährigen gefahndet. Dabei waren auch Hunde und Hubschrauber im Einsatz. Bis Donnerstagabend waren bereits mehr als 1.500 Hinweise eingegangen.

Unter anderem waren eine Schule in Wetter (Ruhr) und ein Krankenhaus in Mönchengladbach durchsucht – beides vergeblich.

Weitere Details wird die Polizei und Staatsanwaltschaft am morgigen Freitag bekannt geben.