Anzeige
[dropcap]R[/dropcap]amstein-Miesenbach | Am 26. Juni startet der 32. Rheinland-Pfalz-Tag, der in diesem Jahr in Ramstein-Miesenbach und damit zum fünften Mal in der Westpfalz stattfindet. Traditionell wird sich die Polizei Rheinland-Pfalz an den drei Veranstaltungstagen zusammen mit anderen Sicherheits- und Hilfsorganisationen mit einem großen Aktions- und Bühnenprogramm beim Landesfest präsentieren.

An den Festtagen werden die Hochschule der Polizei, das Landeskriminalamt, die Zentralstelle für Polizeitechnik, die Bereitschaftspolizei und die Wasserschutzpolizei in einem gemeinsamen Ausstellungsbereich mit verschiedenen Informationsständen präsent sein.
Dabei stehen im polizeilichen Bereich insbesondere die Themen Seniorenberatung sowie Einbruchschutz und die Einstellungsberatung mit Informationen zum Bachelorstudiengang Polizeidienst auf der Agenda. Daneben wird die Zentralstelle für Polizeitechnik beispielsweise den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben und die Verkehrswarnfunkdienstnetze vorstellen.

blue
Anzeige

Das Landeskriminalamt informiert über „Legal Highs“, gefährliche Gegenstände und die technischen Möglichkeiten zur Aufklärung von Umweltstraftaten.
Für Kinder besteht die Möglichkeit eines Fotoshootings auf einem Polizeimotorrad.
Aber auch für Unterhaltung ist durch ein umfangreiches Bühnenprogramm gesorgt: So hat unter anderem das Landespolizeiorchester bereits zugesagt. Zudem werden die sehr beliebten Vorführungen der Diensthundestaffel des Polizeipräsidiums Westpfalz zu sehen sein.

Neben der Polizei werden die Bundespolizei, die Feuerwehr, das THW und der Zoll die Besucherinnen und Besucher auf dem Parkplatz des E-Centers im Rathausring über ihre Aufgaben und Tätigkeiten informieren. Highlights werden dabei unter anderem die Dienstfahrzeuge der verschiedenen Hilfsorganisationen sein.
Schon jetzt ergeht auf diesem Weg herzliche Einladung an die Bevölkerung, die Ausstellungen und Beratungen sowie das gemeinsame Bühnen- und Aktionsprogramm der Polizei und den Sicherheits- und Hilfsorganisationen beim 32. Rheinland-Pfalz-Tag in Ramstein-Miesenbach zu besuchen.