Anzeige

Nürnberg | Die Enforce Tac, die am 2. und 3. März 2016 im Messezentrum Nürnberg stattfand, schließt mit einer durchweg positiven Bilanz: Die fünfte Ausgabe der jährlichen internationalen Fachmesse für Führungs- und Einsatzmittel bei Behörden mit Sicherheitsaufgaben konnte in diesem Jahr einen deutlichen Zuwachs auf 152 Aussteller sowie über 2.700 Fachbesucher und Konferenzteilnehmer verzeichnen (2015: 123 bzw. 2.069).
Führende Ausstellerländer waren Deutschland, USA, Italien und Österreich.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auf der Enforce Tac 2016 | Foto: © NuernbergMesse/Frank Boxler
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auf der Enforce Tac 2016 | Foto: © NuernbergMesse/Frank Boxler

Bayerns Innenminister Herrmann: „Das vergangene Jahr hat uns besonders drastisch vor Augen geführt, welch weitreichende Auswirkungen Ereignisse in anderen Teilen der Welt haben können.
Sowohl der enorme Zustrom an Asylsuchenden als auch der internationale Terrorismus haben zum Beispiel für unsere Bayerische Polizei in jüngster Zeit große Herausforderungen mit sich gebracht. Als Bayerischer Innenminister liegt mir das Thema Sicherheit sehr am Herzen. Deshalb bin ich sehr froh, dass erst kürzlich neue Stellen für eine personelle Verstärkung unserer Polizei beschlossen wurden. Wichtig ist mir auch, ein besonderes Augenmerk auf eine adäquate Aus- und Fortbildung sowie Ausrüstung unserer Polizei zu legen.

LESEN SIE HIER: DAS WAR DIE ENFORCE TAC 2015

Der Job behördlicher Sicherheitsexperten verlangt, dass Sicherheitsausrüstung sowie Festnahme- und Zugriffstechniken auf dem neuesten Stand sind und die Einsatzkräfte bestmöglich vor fatalen Verletzungen schützen. Die Aussteller der Enforce Tac präsentieren daher alljährlich in Nürnberg die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Behördenwaffen und -munition, ballistisches Zubehör, Optik und Optronik, IT, Elektronik und Kommunikation, Fahrzeugtechnik, medizinische Erstversorgung sowie taktischer Ausrüstung und Einsatzbekleidung.

Das sind die Bilder der Enforce Tac 2016

In der kommenden Ausgabe der Fachzeitschrift „Kommando – International Special Operations Magazine“ kurz: K-ISOM, finden Sie ausführliche Informationen rund um die Highlights der Enforce Tac 2016, der IWA Outdoor Classic sowie der PID – Polizeitrainer in Deutschland.
Hier können Sie Ihr Exemplar vorbestellen.