Anzeige
Spezialeinheiten NRW | Foto Archiv: Ralf Röger dmp
Spezialeinheiten NRW | Foto Archiv: Ralf Röger dmp

Krefeld/Lüdenscheid | Nach den Schüssen auf den Inhaber des albanischen Cafes Mitrovica auf dem Südwall vom Montagabend letzter Woche – SEK-Einsatz.de berichtete – wurde europaweit nach dem flüchtigen Beschuldigten, Blerim H., mit internationalem Haftbefehl gefahndet.

Die Polizei und Staatsanwaltschaft Krefeld bestätigt, dass Blerim H. am heutigen Morgen (30.05.2014) in einem Hotelzimmer in Lüdenscheid widerstandslos durch Spezialeinsatzkräfte (SEK) festgenommen werden konnte.
Die Polizei konnte den aktuellen Aufenthaltsort ermitteln und rechtzeitig zugreifen, denn es stand offensichtlich fest, dass Blerim H. am heutigen Tag außer Landes verbracht werden sollte.

Der Beschuldigte wird zeitnah dem Haftrichter vorgeführt. Weitere Ermittlungen dauern an.