Fahndung der Woche

Fahndung der Woche

Aktuell bittet die Polizei Köln die Bevölkerung um Mithilfe.

Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht eines versuchten Anschlags auf den Bonner Hauptbahnhof

Im Zusammenhang mit einer am 10.12.2012 gegen 13:00 Uhr im Bonner Hauptbahnhof abgestellten Reisetasche sucht die Polizei Köln zwei Personen.

Die Reisetasche, die zündfähiges Material enthielt, war nach Angaben eines Zeugen zuletzt im Besitz eines dunkelhäutigen Mannes, der sich auf Gleis 1 des Bonner Hauptbahnhofs aufhielt.
Nach Auswertung von Videoaufnahmen wurde die Reisetasche möglicherweise zuvor von einem anderen Mann mitgeführt, der das dortige McDonalds-Restaurant im Zeitraum von 12:45 bis 13:00 Uhr besucht hatte.

Der dunkelhäutige Mann wird wie folgt beschrieben:

  •     30-35 Jahre alt
  •     190 cm groß
  •     schlanke Statur
  •     dunkle Hautfarbe
  •     schwarze Mütze
  •     schwarze Stiefel
  •     braun-graue Jacke

 

Die Polizei Köln fragt:

  • Wer kennt die beschriebenen Personen?
  • Wer hat die beschriebenen Personen beobachtet?
  • Wer kann Hinweise zum Sachverhalt oder zur Reisetasche geben?

 

Die zweite gesuchte Person ist in der folgenden Bildsequenz zu sehen:

Klick HIER

Die Polizei Köln bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an die Adresse info@polizei-koeln.de.
Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Handeln Sie NIE eigenmächtig, sondern verständigen Sie immer die Polizei!! Entweder unter der angegebenen Rufnummer, oder jede andere Polizeidienststelle!! Bedenken Sie immer, dass ihr Gegenüber gewaltätig oder gar bewaffnet sein kann!!

Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button
Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.

Der ZUZ SEV Coin!

 

 

Limitiert auf 200 Stück - Unterstütze den Verein SEV Zoll

In Zusammenarbeit mit der Spezialeinheit des Zolls - ZUZ