[singlepic id=252 w=250 h=180 mode=web20 float=right]

Lünen – Am gestrigen Sonnteag (20.02.2011), um 22:48 Uhr, lief ein 43-jähriger Lünener mit einer Machete durch das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in Lünen-Alstedde.
Anschließend zog der Mann sich in seine Wohnung zurück und drohte, sich umzubringen.
Nachdem die Polizei Spezialeinheiten zur Unterstützung angefordert hatte, wurde der Mann durch diese in der Wohnung angetroffen und konnte widerstandslos festgenommen werden.
Der Lünener wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: Polizei