Antiterrorübung am Nürnberger Hauptbahnhof mit mehreren fiktiven Terror-Anschlagsszenarien und rund 1.000 Übungskräften | Foto:Polizei / Giulia Iannicell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblocker erkannt

Aufgrund deines Werbeblockers zeigen wir nichts an. Bitte deaktiviere deinen Adblocker. Vielen Dank für die Unterstützung.