Polizei Dokus

Alptraum Einbruch – Auf Verbrecherjagd mit der Polizei

Sie kommen tagsüber genauso wie nachts: Einbrecher. Selten bleiben sie länger als fünf Minuten. Meist erfolgen Einbrüche zufällig, das heisst die Täter erkennen, dass in einer Wohnung oder einem Haus gerade niemand ist. Dann schlagen sie zu – und hinterlassen Chaos. Fast jeder zweite Tatort ist verwüstet, weil es den Einbrechern egal ist, ob ihre Opfer geschockt sind, wenn sie nach Hause kommen. Das Motto ist: Schnell rein, schnell alles durchsuchen und schnell wieder raus – denn eine mögliche Konfrontation mit einem Wohnungsbesitzer wollen Einbrecher vermeiden. Die Täter werden immer cleverer, Fingerabdrücke findet die Polizei kaum noch. Nur ungefähr jeder zehnte Einbruch wird aufgeklärt.
Die Reportage hat zwei Teams der Polizei in Essen und Düsseldorf bei der Tatortarbeit, Vernehmungen, Durchsuchungen und Festnahmen von Einbrechern begleitet.


Watch Alptraum Einbruch.avi in Bildung & Gewusst wie |  Beachten Sie den Haftungsausschluss

zeige mehr
Back to top button
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.