Newsticker

2018
22. Mai 2018 19:45 Uhr

Brandenburgs SEK-Beamte erhalten höhere Zulagen

Potsdam | Die Beamten des Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Brandenburger Polizei sollen ab Anfang kommenden Jahres eine deutlich höhere Zulage zu ihrer Besoldung erhalten, darauf einigten sich Finanzminister Christian Görke und Innenminister Karl-Heinz Schröter. Die bereits bisher gezahlte Erschwerniszulage von 225 Euro soll auf 300 Euro pro Monat steigen. Damit sollen die gestiegenen Belastungen besser berücksichtigt, …

15. Mai 2018 10:43 Uhr

Großeinsatz der Polizei Hessen nach Bedrohungslage

Frankfurt | Am Montagnachmittag kam es in Frankfurt zu einem Großeinsatz der Polizei anlässlich einer zunächst unklaren Bedrohungslage. Nach Angaben der Polizei hatte ein 48-jähriger Mann ein Cafe betreten und der anwesenden 36-jährigen Besitzerin sowie einer 24 Jahre alten Angestellten gedroht, sie umzubringen. Beide Frauen sollten das Lokal zunächst nicht verlassen. Mit einer Eisenstange in …

8. April 2018 20:07 Uhr

Berliner Polizei verhindert womöglich Anschlag auf Halbmarathon

Berlin | Einsatzkräfte der Berliner Polizei durchsuchten am Sonntag mehrere Objekte in der Hauptstadt und konnten womöglich dadurch einen geplanten Anschlag auf den heutigen stattfindenden Berliner Halbmarathon mit ca. 36.000 Teilnehmern verhindern. Insgesamt seien sechs Personen im Alter von 18 – 21 Jahren festgenommen worden, die an der Vorbereitung eines Verbrechens im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung …

8. April 2018 19:27 Uhr

Schlag gegen Reichsbürger: GSG 9 und MEK BKA im Einsatz

Karlsruhe | Die Bundesanwaltschaft ließ am heutigen Morgen aufgrund von Beschlüssen des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs, durch Spezialeinheiten der Bundespolizei und des Bundeskriminalamtes, unter anderem die Wohnungen von acht namentlich bekannten Beschuldigten sowie weiterer nicht tatverdächtiger Personen in Berlin, Brandenburg und Thüringen durchsuchen. Nach Angaben von Bundesanwältin Frauke Köhler, stehen die Beschuldigten im Verdacht, eine rechtsterroristische …

29. März 2018 16:02 Uhr

Festnahmen: Millionenraub aus Geldtransporter geklärt

Neumünster | Im Fall eines Millionendiebstahls aus einem Geldtransporter eines Sicherheitsunternehmens im Januar des Jahres präsentietren die Staatsanwaltschaft Kiel und die Kriminalpolizei Neumünster am Donnerstag einen großen Ermittlungserfolg: Zwei Festnahmen und die Sicherstellung von mehr als zwei Millionen Euro. Bereits kurz nach Bekanntwerden der fehlenden Millionen rückte der Fahrer des Sicherheitsunternehmens in den Fokus der …

28. März 2018 17:01 Uhr

Mann widersetzte sich Zwangseinweisung in Psychiatrie

Lübtheen | Nachdem sich am Mittwochmittag ein 55-jähriger Mann gegen die Zwangseinweisung in eine Psychiatrie widersetzte, kam es zu einem größeren Polizeieinsatz mit Beteiligung eines Spezialeinsatzkommandos (SEK). Als Polizei und Rettungskräfte am Einfamilienhaus eintrafen, soll sich der 55-Jährige zurückgezogen und der Einweisung widersetzt haben. Da der 55-Jährige bei einem ähnlichen Einsatz im Januar dieses Jahres …

28. März 2018 15:59 Uhr

Kölner Zoll kontrolliert Bonner Gastronomiebetriebe

Köln | Wie das Hauptzollamt Köln am Dienstag mitteilte, kontrollierten in den Abendstunden des vergangenen Freitags und Sonntags, 27 Zöllnerinnen und Zöllner der Finanzkontrolle Schwarzarbeit mehrere Bonner Gastronomiebetriebe. Anlass für die Überprüfung der Restaurants und Imbisse seien zum Teil beim Zoll eingegangene Hinweise auf Schwarzarbeit und andere Unregelmäßigkeiten, so Zoll Pressesprecher Jens Ahland. „Dass wir …

17. März 2018 12:34 Uhr

Polizei NRW: Streifenwagentest abgeschlossen

Düsseldorf | Die fünf Testwochen von Kompaktvans als Streifenwagen der Polizei NRW sind beendet: 75.000 Kilometer, 950 Dienstschichten, 7.600 Einsatzstunden und 404 Rückmeldebögen sind das Resultat, wie das Landesamt für Polizeiliche Dienste (LZPD) mitteilte. Lesen Sie hier: Polizei NRW testet Kompaktvans als Streifenwagen  

17. März 2018 12:11 Uhr

Kriminalitätsphänome: Großeinsatz von Polizei und Zoll in Leipzig

Leipzig | In einem gemeinsamen Einsatz des Landeskriminalamts Sachsen, des Hauptzollamts und Zollfahndungsamts Dresden, der Polizeidirektion Leipzig, der Bereitschaftspolizei Sachsen, der Bundespolizei und der Polizeibehörde der Stadt Leipzig, gingen am vergangenen Mittwoch die Behörden gegen die Bekämpfung verschiedener Kriminalitätsphänome vor. Anlass des Einsatzes, an dem rund 450 Kräfte beteiligt waren, war die Verfolgung von Straftaten …

16. März 2018 09:03 Uhr

Korruptionsverdacht: Polizist festgenommen

Berlin | Wie die Generalstaatsanwaltschaft Berlin mitteilte, seien am Morgen drei Beschuldigte festgenommen worden, darunter auch ein Polizeibeamter, wegen des Korruptionsverdachts. Zahlreiche Polizeibeamte des Landeskriminalamtes durchsuchten dutzende Objekte im gesamten Stadtgebiet. Nach ersten Informationen sollen die beschuldigten Polizisten Schmiergelder von Kriminellen mit Bezug zum BTM-Handel angenommen haben. Ermittlungen wegen Korruptionsverdachts mit Bezug zum BTM-Handel: 3 …

14. März 2018 14:46 Uhr

Amok-Alarm: Polizei räumt Schulen

Ludwigshafen | In Ludwigshafen hat am Mittwochmorgen ein mutmaßlicher bewaffneter Jugendlicher einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Gegen 07.40 Uhr meldete eine Anwohnerin, dass ein möglicherweise mit einer Pistole bewaffneter Jugendlicher in der RheingönheimerStraße gelaufen sein soll. Da sich in der Straße ein Schulzentrum mit einer Realschule und Gymnasium befindet, entsandte die Polizei umgehend starke Kräfte …

13. März 2018 15:50 Uhr

Gedankenaustausch: Bundespräsident besuchte die Dortmunder Polizei

Dortmund | Über besonders hohen Besuch durfte sich am Dienstag die Polizei Dortmund freuen, als Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit seiner Ehefrau Elke Büdenbender im Rahmen ihres NRW-Antrittsbesuchs zu Gast waren. Begrüßt wurde das Staatsoberhaupt vom Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Herbert Reul, und dem Dortmunder Polizeipräsidenten Gregor Lange. Der Bundespräsident suchte das Gespräch mit 12 jungen …

13. März 2018 14:20 Uhr

Frau vergewaltigt und misshandelt: Polizei nimmt Täter fest

Dortmund | Wie die Polizei Dortmund am Dienstag mitteilte, musste am vergangenen Wochenende eine Dortmunderin großes Leid ertragen. Ihr Ex-Freund soll sie gegen ihren Willen in einer Wohnung festgehalten und mehrfach vergewaltigt haben. Nach aktuellem Ermittlungsstand der Polizei, traf der 42-jährige Algerier in einem Café in der Dortmunder Innenstadt am Freitagabend auf seine ehemalige Lebensgefährtin. …

13. März 2018 14:13 Uhr

IWA OutdoorClassics: Hohe Internationalität und gute Gespräche

Nürnberg | Nach vier Messetagen schloß am Montag im Messezentrum Nürnberg die mittlerweile 45. Ausgabe der IWA OutdoorClassics, internationale Fachmesse für Jagd und Schießsport, Outdoor Equipment sowie Ausrüstung für den Einsatz in der zivilen und behördlichen Sicherheit. Wie die NürnbergMesse mitteilte, trafen sich vom 9. bis 12. März 2018 fast 47.000* Fachbesucher aus aller Welt …

13. März 2018 11:15 Uhr

Schussabgabe durch Spezialeinheiten bei Festnahme

Holzkirchen | Mit Unterstützung von Beamten der Spezialeinheiten Südbayern konnten Fahnder der Kriminalpolizei Miesbach nach wochenlangen, umfangreichen Ermittlungen am Sonntag zwei mutmaßliche Rauschgifthändler festnehmen und Betäubungsmittel sicherstellen. Nach Angaben der Polizei, stehen die beiden Männer im Verdacht mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge Handel getrieben zu haben. Als die Spezialeinsatzkräfte die Männer im Alter von …

– Anzeige –




Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.