Newsticker

2018
4. Juli 2018 09:20 Uhr

Urkundenfälschung: Durchsuchungen der Bundespolizei

Halle (Saale) / Wiedemar | Im Auftrag der Staatsanwaltschaften Halle und Leipzig ging die Bundespolizei am Dientag gegen mehrere mutmaßlich Beschuldigte wegen Urkundenfälschung und unerlaubten Aufenthalts im Bundesgebiet vor. Die Beschuldigten, mutmaßlich albanischer und moldauischer Nationalität, sollen nach Angaben der Bundespolizei im Verdacht stehen, gestohlene italienische Blankodokumente und gefälschte rumänische Identitätskarten für eine Scheinlegalisierung ihres …

3. Juli 2018 18:42 Uhr

SEK klärt mutmaßliche Bedrohungslage in Stahnsdorf

Stahnsdorf | Am gestrigen Montag wurde die Polizei Brandenburg nach Stahnsdorf zu einem Einfamilienhaus gerufen, da dort eine männliche Person „durchdrehen“ solle. Auch erhielt die Polizei Kenntniss, dass von dem Mann möglicherweise eine Gefahr ausgehen und dieser Zugriff auf Schusswaffen haben könnte. Einsatzkräfte der Polizei sperrten den Bereich rund um das Haus ab und zogen …

2. Juli 2018 15:12 Uhr

Polizeirevier Winnenden: Manfred Schluchter in Ruhestand verabschiedet

Winnenden | Der Leiter des Polizeireviers Winnenden Manfred Schluchter trat am 01. Juli 2018 nach 41 Jahren Polizeidienst in den wohlverdienten Ruhestand. Er wurde am 19. Juni in einer Feierstunde im Rathaus Winnenden verabschiedet. Seine Nachfolge wird der 55 Jahre alte Andreas Lindauer antreten, der bislang kommissarisch die Geschicke des Polizeireviers Waiblingen geleitet hat. Manfred …

2. Juli 2018 15:07 Uhr

Aktion „Safe Holiday“: Sachsens Polizei verstärkt Verkehrskontrollen zur Ferienzeit

Leipzig | Wie die Polizei des Freistaates Sachsen ankündigte, werden Polizeikräfte im Juli landesweit verstärkt den Straßenverkehr überwachen. Im Fokus sollen dabei insbesondere Wohnmobile, Wohnanhänger und Lastwagen stehen, wie es aus dem Innenministerium heißt. Mit der erstmals stattfindenden Schwerpunktaktion „Safe Holiday“ soll die Sicherheit auf Sachsens Straßen während der Ferienreisezeit erhöht werden, so ein Sprecher. …

2. Juli 2018 13:01 Uhr

Zoll: Schlag gegen polnische Zigarettenschmuggler

Potsdam | Bei einer Zollkontrolle in der Stadt Mittenwalde wurden insgesamt 59.800 unversteuerte Zigaretten aus dem Verkehr gezogen. Die Zöllner beobachteten in der Nacht vom 20. Juni 2018 eine Übergabe von Schmuggelzigaretten in einem polnischen PKW an eine asiatisch aussehende Person. Als die Beamten sich entschlossen eine Kontrolle durchzuführen versuchten die zwei Männer zunächst zu …

2. Juli 2018 12:11 Uhr

Polizei geht mit Großaufgebot gegen Rocker vor

Hagen | Am Freitag hat die Polizei in den frühen Morgenstunden die Wohnung eines mutmaßlichen Rockers in Wehringhausen und ein Vereinsheim in Hagen durchsucht. An dem Einsatz waren auch Beamte eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) und Angehörige der Bereitschaftspolizei beteiligt. Nach Angaben der Polizei war der Ausgangspunkt der Ermittlungen eine Auseinandersetzung zwischen fünf Männern, die dem Bandidos …

29. Juni 2018 11:01 Uhr

Saft zum Rauchen: Zoll stelltTetra Pak´s sicher

Berlin | Am Mittwochnachmittag kontrollierten Zollbeamte der mobilen Kontrolleinheit des Hauptzollamts Berlin einen litauischen Kleintransporter auf der Autobahn. Der von Litauen über Deutschland fahrende Transporter befand sich nach Angaben des Zolls auf dem Weg nach Großbritannien. Neben den insgesamt fünf Reisenden und dessen persönlichem Gepäck, war der Transporter mit mehreren Paletten Lebensmittel beladen, die für …

24. Juni 2018 18:02 Uhr

Zoll vereitelt Waffenschmuggel: 1.260 verbotene Elektroschocker

Hamburg | Immer wieder stoßen die Mitarbeiter des Zolls auf verbotene Elektroschocker getarnt als Taschenlampen, die häufig auf Grenzmärkten in Polen verkauft werden. So auch bereits am 4. Juni, als in elf Kartons eine mit Taschenlampen deklarierte Sendung im Hamburger Hafen beim Zollamt Waltershof ankam und in den freien Verkehr der Europäischen Union überführt werden …

24. Juni 2018 16:42 Uhr

Maschinengewehr und Panzerfaust bei Durchsuchung aufgefunden

Lahr | Am Freitagabend haben Einsatzkräfte der Polizei, mit Unterstützung eines Spezialeinsatzkommandos (SEK), die Wohnung eines Mehrfamilienhauses und einen zugehörigen Keller in der Lahrer Innenstadt nach Waffen durchsucht. Nach dem ernsthaften Hinweis eines besorgten Zeugen, dass ein 18-Jähriger in der Wohnung einer Bekannten möglicherweise scharfe Schusswaffen aufbewahrt, ohne über die hierfür erforderliche Erlaubnis zu verfügen, …

24. Juni 2018 15:54 Uhr

Rekordzahl von 1.755 neuen Polizistinnen und Polizisten vereidigt

Nürnberg | Mit einem neuen Rekordwert hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Samstag in der Frankenhalle der Messe Nürnberg insgesamt 1.755 neuen Polizistinnen und Polizisten der Bayerischen Polizei feierlich den Diensteid abgenommen. Der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder hielt bei der zentralen Vereidigungszeremonie die Festansprache vor insgesamt mehr als 6.000 Teilnehmern. Kraftvolle Verstärkung für …

20. Juni 2018 18:30 Uhr

SEK klärt Bedrohungslage mittels TASER-Einsatz

Hofbieber | Am Dienstagnachmittag kam es im osthessischen Hofbieber nahe Fulda zu einer Bedrohungslage durch einen Jugendlichen. Aus derzeit ungeklärten Gründen geriet ein 16-Jähriger gegen 15.30 Uhr derart außer Kontrolle, dass die Polizei mit einem Großaufgebot anrücken musste. Wie die Polizei mitteilte, soll der Teenager bereits auf der Straße parkende Kraftfahrzeuge beschädigt und mit einem …

14. Juni 2018 18:55 Uhr

ZUZ im Einsatz: Zoll vollstreckt Haftbefehle und Durchsuchungsbeschlüsse

Saarland/Rheinland-Pfalz/Hessen | Am heutigen Donnerstag vollstreckten Zöllnerinnen und Zöllner sieben Haftbefehle sowie dutzende Durchsuchungsbeschlüsse wegen des Verdachts der Schwarzarbeit. Insgesamt durchsuchten über 400 Zollbeamte bundesweit unter Federführung des Hauptzollamts Saarbrücken 61 Geschäftsräume und Privatwohnungen. Unterstützt wurden die Maßnahmen von der Landes- und der Bundespolizei sowie der Steuerfahndung und der Sozialkasse des Bundes (SOKA Bau). In …

22. Mai 2018 19:45 Uhr

Brandenburgs SEK-Beamte erhalten höhere Zulagen

Potsdam | Die Beamten des Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Brandenburger Polizei sollen ab Anfang kommenden Jahres eine deutlich höhere Zulage zu ihrer Besoldung erhalten, darauf einigten sich Finanzminister Christian Görke und Innenminister Karl-Heinz Schröter. Die bereits bisher gezahlte Erschwerniszulage von 225 Euro soll auf 300 Euro pro Monat steigen. Damit sollen die gestiegenen Belastungen besser berücksichtigt, …

15. Mai 2018 10:43 Uhr

Großeinsatz der Polizei Hessen nach Bedrohungslage

Frankfurt | Am Montagnachmittag kam es in Frankfurt zu einem Großeinsatz der Polizei anlässlich einer zunächst unklaren Bedrohungslage. Nach Angaben der Polizei hatte ein 48-jähriger Mann ein Cafe betreten und der anwesenden 36-jährigen Besitzerin sowie einer 24 Jahre alten Angestellten gedroht, sie umzubringen. Beide Frauen sollten das Lokal zunächst nicht verlassen. Mit einer Eisenstange in …

8. April 2018 20:07 Uhr

Berliner Polizei verhindert womöglich Anschlag auf Halbmarathon

Berlin | Einsatzkräfte der Berliner Polizei durchsuchten am Sonntag mehrere Objekte in der Hauptstadt und konnten womöglich dadurch einen geplanten Anschlag auf den heutigen stattfindenden Berliner Halbmarathon mit ca. 36.000 Teilnehmern verhindern. Insgesamt seien sechs Personen im Alter von 18 – 21 Jahren festgenommen worden, die an der Vorbereitung eines Verbrechens im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung …

– Anzeige –




Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.

SUMMER SALE!

Zahlreiche Produkte drastisch reduziert.

 

Patches, EDC-Taschen und vieles mehr