SEK - Einsätze

SEK holt Randalierer aus der Wohnung in Bochum

Bochum/Herne – In den späten Abendstunden hat eine männliche Person die Herner Polizei in Atem gehalten. Er randalierte im Treppenhaus, bedrohte die Nachbarn und letztlich auch die eintreffenden Polizeibeamten. Diese entschlossen sich kurzer Hand ein Spezialeinsatzkommando hinzuzuziehen. Die eintreffenden Spezialeinheiten mussten mit äußerster Vorsicht vorgehen, da der 38-jährige Mann zuvor den Beamten gegenüber geäußert hatte, wenn sich weiter Polizeikräfte seiner Wohnung nähern würden, so drücke er ab. Die Beamten konnten schließlich in die total verbarrikadierte Wohnung mittels einer Kettensäge eindringen und den Mann festnehmen. Er leistete selbst bei seiner Festnahme noch erheblichen Wiederstand.

Quelle NRWaktuellTV



Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.