Schl.-Holstein

SEK Einsatz nach Bedrohungslage

Symbolfoto: © Karsten John • blau-licht-aktuell.de
Symbolfoto: © Karsten John • blau-licht-aktuell.de

Gegen 21.30 Uhr erhielt die Polizei Kenntniss das eine 26-Jährige von einem gleichaltrigen Mann mit einer Schusswaffe bedroht und in dem Haus des Mannes festgehalten wird.
Da der 26-jährige Mann im Besitz einer Schusswaffe sein sollte, wurde das Spezialeinsatzkommando (SEK) und die Verhandlungsgruppe (VG) des Landes Schleswig-Holstein eingesetzt.

Die Verhandlungsgruppe konnte zu dem Mann Kontakt herstellen und ihn überzeugen, die Frau aus dem Haus gehen zu lassen. Gegen 00.35 Uhr konnte die 26-Jährige das Haus unverletzt und eigenständig verlassen.
Unmittelbar danach konnte der Tatverdächtige widerstandlos in seinem Haus durch SEK-Kräfte vorläufig festgenommen werden.

Bei einer anschließend durchgeführten Durchsuchung konnte eine Schreckschusswaffe sowie zwei Messer sichergestellt werden.

Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.