GewerkschaftenPolizei intern

Terminhinweis: Fachtagung „Führung in der Polizei“

Berlin | Führungskräfte in der Polizei haben einen herausragenden Anteil am Gesamtbild der Polizei in unserer Gesellschaft und der Leistungsfähigkeit der Organisation insgesamt. Führung ist in hohem Maße mitverantwortlich für die Motivation der Beschäftigten und die Entwicklung einer gemeinsamen Verantwortung für die Aufgabenerfüllung der Polizei. Viele Aspekte von Führung wurden in der jüngsten Zeit diskutiert und stehen nach wie vor auf der Agenda, so die Themen „Beurteilungen“,„Frauen in Führungspositionen“ oder „Unabhängige Polizeibeauftragte“. Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) wird in dieser Fachtagung die Fragen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten und die hohe Verantwortung von Führungskräften auf allen Ebenen der Polizei verdeutlichen.

Uhrzeit Thema / Referent
10 Uhr Eröffnung
Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Berlin
Dr. Uwe Wehrstedt, Geschäftsführer und Verleger, EMW Exhibition & Media Wehrstedt GmbH, Falkenstein/Harz
10.15 Uhr Begrüßung und Einführung
Polizeipräsident Gerhard Bereswill, Polizeipräsident von Frankfurt am Main
 10.30 Uhr Führung der Polizei im 21. Jahrhundert – Politische Vorstellungen und dienstliche Anforderungen
Dieter Wehe, Vorsitzender der AG IPM, Bundesministerium des Innern, Berlin
 11 Uhr Die „Führung der Truppe“ – Die Bundespolizei im In- und Ausland
Dr. Dieter Romann, Präsident des Bundespolizeipräsidiums, Potsdam
11.30 Uhr Kaffeepause
 12 Uhr Personalförderung als Führungsaufgabe
Dr. Elke Bartels, Polizeipräsidentin von Duisburg
12.30 Uhr Konfliktmanagement als Führungsaufgabe
Prof. Dr. Birgitta Sticher, Fachbereich Polizei und Sicherheitsmanagement, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin
13 Uhr Mittagsimbiss
14 Uhr Firmenpräsentation
15 Uhr
Kaffeepause
15.30 Uhr Führung in der Polizei – Wohin steuert die Ordnungsmacht? – Podiumsdiskussion
Gerhard Bereswill, Polizeipräsident, Frankfurt am Main
Dr. Elke Bartels, Polizeipräsidentin, Duisburg
Sabine Schumann, Vorstand des Gesamtpersonalrates der Polizei, Berlin
Bundesfrauenbeauftragte der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG)
Dieter Wehe, Vorsitzender der AG IPM, Bundesministerium des Innern, Berlin
 16.30 Uhr Ende der Fachtagung

 

Teilnahmegebühren:

Behördenvertreter: 45,00 €

Übrige Besucher: 145,00 €

DPolG-Mitglieder haben freien Eintritt.

Im Tagungsbeitrag sind Tagungsgetränke und der Mittagsimbiss enthalten. Am Rande der Fachvorträge können themenbezogene Informationsstände besucht werden.

Termin: 17. Oktober 2017

Veranstaltungsort:
Hessische Landesvertretung beim Bund
In den Ministergärten 5
10117 Berlin

Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.