Aktuell bittet die Polizei Erding (Bayern) die Bevölkerung um Mithilfe.

Bewaffneter Raubüberfall auf Bankfiliale – Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild

Hohenlinden Landkreis Ebersberg | Ein bislang unbekannter Täter überfiel am gestrigen Donnerstag (31.10.2013), gegen 10.30 Uhr, eine Bankfiliale in der Hauptstraße. Der mit einem Tuch und Mütze maskierte Mann flüchtete mit seiner Beute, in Höhe von mehreren Tausend Euro, zu Fuß. Die Fahndungsmaßnahmen erbrachten bislang keinen Erfolg.

 

Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben:

  • 45-55 Jahre alt
  • 180 – 190 cm groß
  • kleine Hautveränderung über dem rechten Auge
  • graues Halstuch und Strickmütze
  • sprach deutsch mit Akzent/Dialekt

 

Foto: Polizei
Foto: Polizei
Foto: Polizei
Foto: Polizei

 

Die Kriminalpolizei Erding fragt:

  • Wer kennt die Person oder kann Hinweise auf den Aufenhalt geben ?
  • Wer hat im Umfeld des Tatortes, vielleicht auch im Vorfeld der Tat, verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet?

 

Die Kripo Erding bittet um Hinweise unter der Rufnummer 08122 / 96 80.
Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Handeln Sie NIE eigenmächtig, sondern verständigen Sie immer die Polizei!! Entweder unter der angegebenen Rufnummer, oder jede andere Polizeidienststelle!! Bedenken Sie immer, dass ihr Gegenüber gewaltätig oder gar bewaffnet sein kann!!