Bayern

Vermisstes Ehepaar: SEK nimmt Sohn und Schwiegertochter fest

Lauf | Spezialeinsatzkräfte der bayerischen Polizei nahmen am frühen Montagmorgen einen 25-Jährigen sowie dessen 22-jährige Ehefrau fest. Das Paar steht nach Angaben der Polizei im Verdacht mit dem spurlosen verschwinden der Eltern des Mannes in Verbindung zu stehen. Seit Mitte Dezember 2017 wird das Ehepaar aus Schnaittach (Lkrs. Nürnberger Land) vermisst.

Nach umfangreichen kriminalpolizeilichen Ermittlungen hat die Polizei heute in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth die beiden Tatverdächtigen festgenommen. Aufgrund erheblicher Widersprüche im Zusammenhang mit dem Verschwinden der beiden Vermissten und der bisherigen Ermittlungen der Kripo Schwabach, die dazu eigens eine Ermittlungskommission eingerichtet hat, muss von einem Tötungsdelikt ausgegangen werden, erklärte die Polizei.

Derzeit laufen die Vernehmungen der beiden Beschuldigten sowie die Suche nach den mutmaßlichen Opfern.
Es wird nachberichtet.

Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.