NRW

Festnahme: Mann bedroht Polizeibeamte mit Axt

Bielefeld | Am Samstag gegen 02.40 Uhr bedrohte ein 52-jähriger Mann, nach einer Ruhestörung die eingesetzten Polizeibeamten mit einer Axt und kündigte an, dass er jeden töten werde, der versuchen würde seine Wohnung zu betreten. Da er im Besitz weiterer Waffen sein sollte, wurden Spezialeinheiten der Polizei zur Festnahme des Mannes angefordert. Nach Angaben der Polizei, führte eine erste Kontaktaufnahme zu keinem Ergebnis.

Als in der Wohnung Feuer gelegt wurde, drangen SEK Beamte in die Wohnung ein und konnten den 52-Jährigen festnehmen. In der Wohnung wurden neben der Axt eine Armbrust und weitere Stichwaffen gefunden, so ein Sprecher der Polizei Bielefeld.
Der Mann blieb bei dem Polizeieinsatz unverletzt. Der Krisendienst der Stadt Bielefeld wurde zur Betrachtung seiner psychischen Situation hinzugezogen.

Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button
Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.

Der ZUZ SEV Coin!

 

 

Limitiert auf 200 Stück - Unterstütze den Verein SEV Zoll

In Zusammenarbeit mit der Spezialeinheit des Zolls - ZUZ