NRW

SEK-Einsatz nach Alarm an Schule in Borgholzhausen

Gütersloh/Borgholzhausen | Ein Amok-Alarm an der Peter-August-Böckstiegel Gesamtschule sorgte am Montagnachmittag in Borgholzhausen für einen größeren Polizeieinsatz. Nachdem die Polizei Gütersloh gegen 14.50 Uhr Kenntnis über den Alarm erhielt, begannen umgehend Polizeikräfte mit der Umstellung und anschließenden Räumung der Schule.

Die Spezialeinheiten der Polizei Bielefeld wurden alarmiert und durchsuchten die Schule. Hinweise auf eine konkrete Tat konnte die Polizei nicht feststellen. Die Schüler konnten, nachdem sie in Bussen gesammelt wurden, durch ihre Eltern abgeholt werden, bzw. eigenständig ihren Heimweg antreten.

Wie es genau zu dem Fehlarlam kam, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen, teilte die Polizei mit.

Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.