Foto: Archiv

Gütersloh – Am vergangenen Freitagabend (08.04.2011) gegen 20:10Uhr konnte die Polizei mit Unterstützung des Spezialeinsatzkommando (SEK) Bielefeld einen 38-jährigen Mann in Gütersloh-Avenwedde festnehmen.

Der Tatverdächtige wurde im Eingangsbereich eines Supermarktes an der Friedrichsdorfer Straße von den SE-Kräften überwältigt und ließ sich widerstandslos festnehmen.
Hintergrund des SEK Einsatzes war ein am späten Nachmittag festgestelltes Erddepot in einem Waldgebiet in Avenwedde, in dem ein 40-jähriger Mittäter des Festgenommenen Rauschgift hinterlegt hatte.
Der Mittäter wurde ebenfalls am Freitagabend in Gütersloh vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen der Polizei dauern an.