SEK - Einsätze

SEK überwältigt mutmaßliche Vergewaltiger

Bremen – Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat gestern Nacht in Woltmershausen (Bremen) drei südländische Personen überwältigt und festgenommen.

Die drei Männer sind verdächtigt, eine Frau in Woltmershausen/Bremen vergewaltigt zu haben, teilte die Polizei mit. Mindestens einer von ihnen soll vier Stunden zuvor eine Frau vergewaltigt haben.
Gegen 0:30Uhr stürmten SEK-Beamte der Polizei die Wohnung im zweiten Stock der verdächtigen Südländer.
Da die Beamten das Überraschungsmoment nutzten, konnten alle drei Personen widerstandslos festgenommen werden.

Polizei-Sprecher Gundmar Köster: „Es besteht der Verdacht auf eine schwerwiegende Sexual-Straftat. Mehr Details geben wir noch nicht bekannt.“

Quelle: Polizei Bremen

Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.