SEK - Einsätze

SEK überwältigt mutmaßliche Vergewaltiger

Bremen – Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat gestern Nacht in Woltmershausen (Bremen) drei südländische Personen überwältigt und festgenommen.

Die drei Männer sind verdächtigt, eine Frau in Woltmershausen/Bremen vergewaltigt zu haben, teilte die Polizei mit. Mindestens einer von ihnen soll vier Stunden zuvor eine Frau vergewaltigt haben.
Gegen 0:30Uhr stürmten SEK-Beamte der Polizei die Wohnung im zweiten Stock der verdächtigen Südländer.
Da die Beamten das Überraschungsmoment nutzten, konnten alle drei Personen widerstandslos festgenommen werden.

Polizei-Sprecher Gundmar Köster: „Es besteht der Verdacht auf eine schwerwiegende Sexual-Straftat. Mehr Details geben wir noch nicht bekannt.“

Quelle: Polizei Bremen

Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button
Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.

Der ZUZ SEV Coin!

 

 

Limitiert auf 200 Stück - Unterstütze den Verein SEV Zoll

In Zusammenarbeit mit der Spezialeinheit des Zolls - ZUZ