SEK Münster am PP | Foto: Archiv

MIK NRW/Menden – Die Spezialeinheiten der Polizei NRW und das Ministerium für Inneres und Kommunales (MIK) des Landes Nordrhein Wesftalen unter Leitung von Minister Ralf Jäger, laden Medienvertreter zur Pressekonferenz.
Am kommenden Mittwoch, 13. Juli 2011 um 10:10 Uhr möchte der Minister und Polizeibeamte eines Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei NRW über die Leistungsfähigkeit informieren. Zu diesem Presse- Fototermin sind Medienvertreter herzlich eingeladen.
Die Beamte eines SEK aus NRW werden in Ihrem Trainingszentrum den Zugriff auf einen Geiselnehmer vorführen. Ein weiteres Kommando evakuiert eine Person aus einer Bedrohungslage mit Schusswechsel. Ausserdem zeigen die Spezialkräfte Festnahmen und Eingriffstechniken in schwierigen Situationen.

Für die Organisation des Shuttle-Service melden Sie sich bitte spätestens bis 11. Juli 2011 per Mail unter Pressestelle.lafp@polizei.nrw.de und geben Sie die Zahl der Teilnehmer an.

SEK-Einsatz.de sucht in diesem Zusammenhang Medienvertreter, die uns im Anschluss mit Informationen und Bildmaterial unterstützen können.