Polizei-NewsPolizei-Themen

Ehemaliger Leiter Spezialeinheiten wird neuer Kripo-Chef in Kassel

Kassel – Die Kriminaldirektion des Polizeipräsidiums Nordhessen in Kassel hat einen neuen Leiter.
Am 15. Februar hat Kriminaldirektor Oliver Kusan (49) die Nachfolge von Kriminaldirektor Gerald Hoffmann angetreten, der bereits im Oktober 2010 zum Leiter des Abteilungsstabes im PP Nordhessen ernannt worden war und damit die Nachfolge von Polizeidirektor Thomas Beck angetreten hatte. Die Kriminaldirektion hat derzeit rund 270 Mitarbeiter.

Zuvor Polizeichef in Homberg/Efze und Leiter Spezialeinheiten

Bis zu seiner Umsetzung nach Kassel und der Beauftragung als Leiter der Kriminaldirektion führte Oliver Kusan sieben Jahre lang erfolgreich die Polizeidirektion Schwalm-Eder in Homberg/Efze. Zuvor war er seit 1996 mit dem Wechsel in den höheren Polizeivollzugsdienst mehrere Jahre in verschiedenen Führungsfunktionen des Polizeipräsidiums Kassel und ab 1.1.2001 des neu gebildeten Polizeipräsidiums Nordhessen tätig. Unter anderem leitete er die Inspektion Spezialeinheiten, zu der das Spezialeinsatzkommando (SEK), das Mobile Einsatzkommando (MEK) und die Verhandlungsgruppe (VG) gehören, und die Zentrale Kriminalinspektion (ZKI). In diesen Führungsämtern war Kusan auch jeweils Vertreter des Kripochefs.

Quelle & Foto: Polizeipräsidium Nordhessen

Themen
zeige mehr
Back to top button
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.