Symbolfoto
Symbolfoto

Wie die Polizei mitteilt soll ein Mann gegen 08:30 Uhr vor einem Cafe in der Innenstadt mit einem Stuhl auf eine Frau eingeschlagen und diese verletzt haben.
Passanten informierten die Polizei die eine Nahbereichsfahndung auslöste. In der Hauptstraße soll der Mann weitere Passanten mit einem Messer bedroht haben.

Als Polizeibeamte den Gesuchten entdeckten, griff dieser die Beamten mit dem Messer an. Trotz der Aufforderung stehen zu bleiben ging der Mann weiter auf die Beamten los. Auch als die Beamten einen Warnschuss abgaben reagierte der Mann nicht. Daraufhin schoss ein Polizeibeamter auf den Mann, der tötlich verletzt wurde.

Die Polizei und Staatsanwaltschaft Heidelberg haben den Tatort abgesperrt und die Ermittlungen aufgenommen.