Spezialeinheiten intern

Wechsel bei den Spezialeinheiten: Lutz Müller neuer Polizeichef der Landeshauptstadt

Schwerin | Er war nicht nur jahrelang das Gesicht der Spezialeinheiten in Mecklenburg-Vorpommern, sondern auch ein Experte auf diesem Gebiet. Mit diesen Worten verabschiedete Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) den ehemaligen Leiter der Spezialeinheiten im Landeskriminalamt (LKA), Polizeidirektor Lutz Müller.

Innenminister Caffier (r) mit SE-Chef Müller (l) | Foto: © Tomas Moll
Anzeige / Polizei Patch MV

Spätestens seit seiner Mitarbeit und Besuchen beim Special Forces Workshop war der SE-Chef weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Zuletzt oblagen Müller die Leitung des Mobilen Einsatzkommandos (MEK), des Spezialeinsatzkommandos (SEK) sowie die Verantwortung über die Berater- und Verhandlungsgruppe und die Zielfahndung.

Müller folgt auf Renk in Schwerin

Weiterlesen mit ABO

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich für eines unserer Angebote. Klicken Sie dazu hier auf "Registrieren".

 

Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.