BerlinSEK - EinsätzeSEK - Einsätze

SEK durchsucht Vereinsheim der Hells Angels in Berlin

Berlin – Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) Berlin, des Landeskriminalamtes und einer Einsatzhundertschaft durchsuchten gestern Abend (20.09.2011) mit einem, auf Antrag der zuständigen Fachdienststelle erlassenen, Beschluss das Reinickendorfer Vereinsheim der Hells Angels MC Berlin City.
Gegen 19:20Uhr verschafften sich Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) Zutritt zu dem Clubhaus in der Residenzstraße. Einige der vor dem Gebäude befindlichen Personen flüchteten beim Anblick der Polizisten, konnten aber mehrheitlich von diesen und den Beamten der Einsatzeinheiten wieder eingefangen werden.

Die Durchsuchung der angetroffenen 28 Personen, des Vereinsheims und einiger Pkw führte zur Sicherstellung diverser Hieb- und Stichwaffen.
Nach erkennungsdienstlichen Behandlungen wurden die Personen entlassen. Drei von ihnen erlitten während des Einsatzes leichte Verletzungen. Die Polizei war mit etwa 120 Beamten im Einsatz.

Video via YouTube | Morgenpost TV

 

Themen
zeige mehr
Back to top button
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.