SEK - EinsätzeSEK - Einsätze

Wieder Durchsuchungsmaßnahmen bei den Hells Angels in Berlin | + + + UPDATE + + +

Kontrolle bei Hells Angels | Foto: Archiv

Berlin – Am gestrigen Mittwochabend (20.04.2011) gegen 21:50 Uhr kam es zu Druchsuchungsmaßnahmen im Vereinsheim und 3 Wohnungen der Hells Angels in Berlin-Reinickendorf. Polizeibeamte einer Hundertschaft, sowie Kräfte des Spezialeinsatzkommando (SEK) druchsuchten das Objekt an der Residenzstraße. Es wurde somit eine richterliche Anordnung umgesetzt. Es bestand der Verdacht, dass in dem Vereinsheim Betäubungsmittel und Waffen zu finden sind.

Die 120 eingesetzten Polizeibeamten kontrollierten 51 Personen im und vor dem Objekt. Dabei wurden Hieb- und Stichwaffen sichergestellt. Festegnommen wurde niemand.

Video | Die Macht der Rocker | 45 min Reportage


Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.