Ba-Wü

Mitglieder der Rockergruppierung Black Jackets verhaftet

Foto der sichergestellten Beweismittel | Foto: © Polizei Heidenheim
Foto der sichergestellten Beweismittel | Foto: © Polizei Heidenheim

Der 40 Jahre alte Hauptverdächtige wurde am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ellwangen/J. dem Haftrichter am Amtsgericht Heidenheim vorgeführt. Vom Gericht wurde Haftbefehl erlassen, der Mann in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Bei ihm handelt es sich um ein hochrangiges Mitglied der rockerähnlichen Gruppierung der Black Jackets, welches sich illegal in Deutschland aufhielt. Die anderen Männer wurden nach ihren Vernehmungen am Donnerstag wieder auf freien Fuß gesetzt.

Bei der Festnahmeaktion am Mittwoch waren Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) Baden-Württemberg und des Mobilen Einsatzkommandos (MEK) des Landeskriminalamtes eingebunden, weil von einer Bewaffnung der Männer ausgegangen werden musste. Nach den Festnahmen durchsuchten Beamte der Polizeidirektion Heidenheim die Wohnungen der festgenommenen Tatverdächtigen. Sie stellten in der Wohnung, in welcher der 40-Jährige wohnte, Bargeld, zwei scharfe Schusswaffen, Munition und diverses anderes Beweismaterial sicher.

In der Wohnung eines 42-Jährigen fanden die Polizisten eine vollautomatische Schusswaffe, die dem Kriegswaffenkontrollgesetz unterliegt, sowie 21 weitere Schusswaffen, welche der Mann legal besitzt. Diese Waffen wurden ebenfalls sichergestellt.

Bei einem 23-jährigen Mann wurden die Ermittler fündig und stellten eine geringe Menge Rauschgift sowie eine Schreckschusswaffe sicher.

Bei der Durchsuchung des in Heidenheim Festgenommenen fanden sich geringe Mengen unterschiedlicher illegaler Betäubungsmittel. Der 28-Jährige wird ebenso wie der in Untersuchungshaft befindliche Beschuldigte der rockerähnlichen Gruppierung Black Jackets zugerechnet.

Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei dauern an.

Themen
zeige mehr
Back to top button
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.