Berlin

Vier mutmaßliche Islamisten bei Drogenrazzia festgenommen

Berlin | Am frühen Mittwochmorgen konnten Einsatzkräfte der Polizei Berlin im Rahmen von Durchsuchungsmaßnahmen einer Bande, wegen des bewaffneten bandenmäßigen Rauschgifthandels, das Handwerk legen. An insgesamt sechs Anschriften nahmen die Beamten des Polizeilichen Staatsschutzes mit Unterstützung von Spezialeinheiten und Spezialkräften einer Beweissicherungs- und Festnahmeineineit (BFE), sowie unterstützt durch eine Einsatzhunderschaft insgesamt neun Männer fest. „Vier davon sind dem gewaltbereiten islamistischen Spektrum zuzuordnen„, teilte die Berliner Polizei mit.

SEK durchsucht Steakrestaurant

Weiterlesen mit ABO

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich für eines unserer Angebote. Informationen finden Sie "HIER".

 

Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.