Polizei verhaftet Hells Angels Mitglied | Foto: Archiv

Kiel – Am frühen Mittwochmorgen (11.05.2011) durchsuchte die Staatsanwaltschaft Kiel mit einem Großaufgebot der Polizei unter Hinzuziehung von Spezialeinsatzkräften (SEK) insgesamt 13 Wohnungen von Mitgliedern und dem Anführer der Legion 81 in Kiel und Umgebung.

Den in der Vergangenheit als Unterstützer der Hells Angels im Kieler Raum aufgetretenen Mitgliedern der Legion 81 werden unter anderem Straftaten wie Körperverletzungen, Förderung der Prostitution, Menschenhandel, Erpressung und Betrugsdelikte zur Last gelegt Außerdem soll der Anführer der Legion 81 Kiel Mitglieder der Legion aufgefordert haben, einen Aussteiger zu töten.
Mit den zeitgleich vollstreckten Durchsuchungsbeschlüssen des Amtsgerichtes Kiel nahmen die Ermittler der Sonderkommission Rocker im LKA den 39- jährigen Anführer der Legion 81 fest.
Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen hatte der nun festgenommene Anführer durch Einschüchterung und Gewaltausübung auf aussteigewillige Mitglieder der Gruppe eingewirkt und sie zu gruppenkonformem Verhalten gezwungen. Der 39 Jährige wurde noch am gestrigen Tag dem Haftrichter vorgeführt der Haftbefehl erließ. Der Rocker befindet sich nun in Untersuchungshaft in Neumünster.

  Stefan Jung vom LKA | Quelle: Aufnahme ndr 11.05.2011 by SEK-Einsatz.de

Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Kiel setzt das Landeskriminalamt mit diesem Schlag die verfolgte „Null-Toleranz-Strategie“ im Kampf gegen kriminelle Motorradgruppen sowie deren Unterstützer fort.

45 min Reportage | Die Macht der Rocker


Watch Die Macht der Rocker in Bildung & Gewusst wie  |  View More Free Videos Online at Veoh.com
Quelle Video: veoh | ndr Reportage