HessenSEK - Einsätze

Überfall auf Spielothek | Täter durch SEK festgenommen

Symbolfoto | © Ralf Roth

Lauterbach – Eine Spielothek in der Straße „Neuer Steinweg“ in Lauterbach wurde am frühen Dienstag (15.05.2012) gegen 02:00 Uhr überfallen. Der Täter hatte zunächst an der Zugangstür geklingelt und war von einem Angestellten eingelassen worden. Danach bedrohte er den allein anwesenden 56-jährigen Mann mit einer Pistole und forderte Bargeld. Nachdem er mehrere hundert Euro erhalten hatte, flüchtete er mit seiner Beute zunächst unerkannt.

Der 56-jährige Angestellte blieb bei dem Überfall unverletzt. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen konnte die Identität des mutmaßlichen Räubers in den folgenden Stunden aufgeklärt und sein Aufenthaltsort festgestellt werden. Es handelt sich um einen 23-jährigen bereits polizeibekannten Mann aus Lauterbach.
Zusammen mit dem Spezialeinsatzkommando (SEK) des Polizeipräsidiums Nordhessen gelang es den Beamten der Polizeidirektion Vogelsberg den Tatverdächtigen gegen 21:30 Uhr in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Lauterbach festzunehmen und ihn in das polizeiliche Gewahrsam zu überführen.
Nach dem Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen bei der zuständigen Haftrichterin beim Amtsgericht in Alsfeld vorgeführt. Am Mittwochnachmittag wurde der Haftbefehl erlassen und der 23-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Themen
zeige mehr
Back to top button
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.