SEK - Einsätze

Internationaler Haftbefehl durch SEK vollstreckt

[singlepic id=613 w=250 h=180 mode=web20 float=right]

Emmerich – In der Nacht zu Samstag (12. 02.2011) verdichteten sich die Hinweise, dass sich in Emmerich ein durch die niederländischen Justizbehörden wegen eines bewaffneten Raubdeliktes gesuchter 51-jähriger Niederländer aufhalten sollte.

Die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf ersuchte die Kreispolizeibehörde Kleve um sofortige Vollstreckung des als internationalen Rechtshilfeersuchens vorliegenden europäischen Haftbefehls.

Da der Mann als gewaltbereit und möglicherweise bewaffnet galt, wurde ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hinzugezogen. Noch in der Nacht kam es zur Vollstreckung des Haftbefehls. Der 51-Jährige leistete bei seiner Festnahme durch die eingesetzten Spezialeinsatzkräfte keinen Widerstand.

Nach Vorführung vor den Haftrichter wurde er in Auslieferungshaft genommen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Kleve

Themen
zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button
Close

Adblocker erkannt!

Bitte unterstütze uns, in dem Du Deinen Adblocker deaktivierst.

Der ZUZ SEV Coin!

 

 

Limitiert auf 200 Stück - Unterstütze den Verein SEV Zoll

In Zusammenarbeit mit der Spezialeinheit des Zolls - ZUZ