NRWSEK - Einsätze

Nach Raub auf Discounter Täter vom Spezialeinsatzkommando festgenommen

Festnahme durch Spezialeinheiten | Symbolfoto

Menden/Iserlohn (NRW) – Am gestrigen Montagmorgen (27.02.2012), gegen 06:40 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Lebensmitteldiscounter in Menden. Ein bis dahin unbekannter Mann, hatte unter Vorhalt einer Schusswaffe zwei Angestellte einer Aldifiliale zur Herausgabe von Bargeld gezwungen.
Nachdem der Täter das Geld erhalten hatte, flüchtete dieser zunächst unerkannt.

Die sofort eingeleiteten Ermittlungen der Kriminalpolizei führten schnell zum Erfolg. Es konnte ein 38-jähriger Iserlohner ausgemacht werden und noch im Laufe des gestrigen Tages im Stadtgebiet Iserlohn durch Spezialeinheiten der Polizei NRW festgenommen werden.
Auch ein potentieller 45-jähriger Mittäter wurde ebenfalls am frühen Abend festgenommen.

In der Wohnung des Iserlohners konnte umfangreiches Beweismaterial aufgefunden und sichergestellt werden. Die weiteren Ermittlungen der Polizei dauern an.

Themen
zeige mehr
Back to top button
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.