Mannheim | In der Nacht zum heutigen Freitag wurde gegen 1 Uhr das Lagezentrum der Polizei Mannheim von einer Sicherheitsfirma darüber informiert, dass der Einbruchsalarm einer Firma in der Zielstraße ausgelöst habe. Insgesamt vier Funkstreifen der Polizei machten sich auf den Weg zu der Örtlichkeit. Am Einsatzort eingetroffen konnten die Beamten eine Person in der Lagerhalle feststellen, die sich vom Lichtkegel der Taschenlampen wegduckte und ins Halleninnere verschwand.

Weiterlesen mit ABO

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich für eines unserer Angebote. Klicken Sie dazu hier auf "Registrieren".