Polizei-News

Tötungsdelikt in Berlin: Mordkommission sucht Zeugen

Berlin | Nur einen Tag vor Heiligabend fand eine Passantin am Samstagmorgen gegen 8.30 Uhr auf dem Gehweg vor einem kleinen Bauschuttcontainer in der Fehmarner Straße in Berlin-Wedding ein Textilbündel, das ihr sonderbar vorkam und alarmierte die Polizei. In dem Bündel entdeckten die Polizeikräfte den Leichnam einer Frau. Ermittler der 2. Mordkommission nahmen am Auffindeort ihre Abreit auf und kamen schnell zu dem Ergebnis, dass die Frau Opfer eines Tötungsdeliktes wurde. Eine durchgeführte Obduktion bestätigte den Verdacht und ergab, dass die Frau unter massiver Gewalteinwirkung zu Tode kam.

Polizeibeamte sichern am 23.12.2017 in Berlin Wedding Spuren, nachdem eine tote Frau gefunden wurde. Foto: © Tomas Moll

Wie weitere Ermittlungen ergaben, handelt es sich bei der Getöteten um eine 55-Jährige.

+++ UPDATE +++

Tatverdächtige am Flughafen festgenommen

zeige mehr
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.