BayernSEK - Einsätze

Drogenaufgriff | Spezialeinheiten verhaften Rauschgifthändler

sichergestellte Waffen, Drogen und Geld | Foto: © PP Mittelfranken

Ansbach – Am gestrigen Donnerstag (10.05.2012) konnte ein 53-jährigen Rauschgifthändler bei Adelshofen (Lkr. Ansbach) durch Spezialeinheiten der Polizei festgenommen werden. Der Polizei gelang es dabei, Betäubungsmittel, Pistolen und Bargeld sicherzustellen, wie ein Polizeisprecher der Polizei Mittelfranken mitteilt.

Aufgrund mehrmonatiger Ermittlungsarbeit der Beamten des Drogenkommissariats der Kriminalpolizeiinspektion Ansbach gelang es am gestrigen Donnerstag auf einer Verbindungsstraße von Adelshofen zum Taubertal, einen Rauschgifthändler festzunehmen. In seinem Pkw fanden die Spezialeinheiten rund 4,5 Kilogramm Haschisch. Der Pkw des Mannes, der im Übrigen nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, wurde sichergestellt. Bei der anschließenden Durchsuchung seines Wohnanwesens konnten darüber hinaus noch eine kleinere Menge an synthetischen Drogen, zwei Schusswaffen und ein größerer Geldbetrag sichergestellt werden.

Ausserdem durchsuchte die Polizei mit ca. 30 Beamten und mehreren Hundeführern einen Wald nahe Neustadt/Aisch.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft erließ am heutigen Freitag ein Ermittlungsrichter am Amtsgericht Nürnberg Haftbefehl gegen den 53-Jährigen.
Die weiteren Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an.

Themen
zeige mehr
Back to top button
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.