Bayern

SEK Einsatz in Gochsheim nach Bedrohung

Spezialeinheiten Bayern | Foto: Archiv
Spezialeinheiten Bayern | Foto: Archiv

Der 30-jährige Tatverdächtige hatte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag seine 25-jährige Lebensgefährtin in Niederwerrn mit einer Pistole bedroht und war danach verschwunden. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass von dem Mann eine ernsthafte Gefahr vor allem für dessen Freundin ausgehen könnte, wurden mögliche Aufenthaltsorte des 30-Jährigen überprüft.
Im Laufe des Donnerstagvormittag konnten Polizeibeamte eines Spezialeinsatzkommando (SEK) den Mann ausfindig machen und festnehmen.

Personen kamen bei dem SEK-Einsatz nicht zu Schaden. Die weiteren Ermittlungen der Polizei dauern an.

Themen
zeige mehr
Back to top button
Close

Adblocker erkannt

Bitte deaktiviere den Adblocker. Vielen Dank für Dein Verständnis.