Drogen- und Waffenfund nach Bedrohungslage

Drogen- und Waffenfund nach Bedrohungslage

Der 42-Jährige war in die Gaststätte gestürmt und hatte seiner 28-jährigen Bekannten hinter dem Tresen eine Schusswaffe vor den Kopf gehalten und geschrieen, dass er sie töten werde. Nachdem er das Lokal wieder verlassen hatte, floh er in einem Audi. Informierte Einsatzkräfte entdeckten den PKW in der Elisabethstraße am Straßenrand. Als kurz darauf der Täter […]

Nach Körperverletzung Hängepartie am Balkon | SEK greift ein

Nach Körperverletzung Hängepartie am Balkon | SEK greift ein

Einer Zivilstreife war der 38-Jährige bereits vor der Tat aufgefallen, weil er offenbar ziellos durch die Hemmstraße streifte. Nachdem sie ihn kurz aus den Augen verloren hatten, kam er ihnen erneut entgegen. Wenige Meter entfernt sahen sie dann den 30-Jährigen auf dem Boden hocken. Dieser blutete stark aus der rechten Gesichtshälfte und stammelte geschockt: “Ich […]

SEK Einsatz in Bremer Innenstadt

SEK Einsatz in Bremer Innenstadt

Gegen 07.00 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Polizei Bremen zu einer Gaststätte gerufen. Dort hatten drei Männer anwesende Gäste verbal und mit rechtsextremen Gesten  beleidigt, bedroht und versucht, zu provozieren. Einer der Männer sollte eine Schusswaffe bei sich führen. Einsatzkräften des Spezialeinsatzkommandos (SEK) gelang es den angeblichen Waffenträger beim Verlassen des Lokals festzunehmen. In seinem […]

SEK-Beamte der Bremer Polizei trainieren im Universum

SEK-Beamte der Bremer Polizei trainieren im Universum

[slider gallery="2" width="700" height="400" target="no"] Montagnacht und gestern (30.10.2013) trainierte das Spezialeinsatzkommando (SEK) der Bremer Polizei erstmals im und am Universum. Das Science Center hatte seine außergewöhnlichen Räumlichkeiten und ihr Terrain dafür zur Verfügung gestellt. Wo sonst Besucher Phänomene rund um Wind und Wetter erforschen, seilten sich am “Turm der Lüfte” Spezialisten der Polizei ab. […]

SEK überwältigt 47-Jährigen nach Bedrohungslage

SEK überwältigt 47-Jährigen nach Bedrohungslage

Am Mittwochnachmittag hat ein 47-jähriger Mann den kleinen Ort Worth an der Wiedau über mehrere Stunden in Atem gehalten. Gegen 14.30 Uhr war der Mann dabei beobachtet worden, wie er auf dem Balkon seiner Wohnung Zielübungen mit einem Gewehr in Richtung Straße machte. Da die Polizei von einer ernstzunehmenden Bedrohungslage ausging, sperrte sie die Kreisstraße […]




Preis: EUR 24,90 EUR
Neu ab: EUR 24,90 EUR Auf Lager
gebraucht ab: EUR 10,99 EUR Auf Lager

Demo der GdP in Bremen | Versetzung für SEK’ler nach Bayern schwierig

Demo der GdP in Bremen | Versetzung für SEK’ler nach Bayern schwierig

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Bremen hat für den heutigen Dienstag (18.06.2013) zu einer Demo in der Bürgerweide vor dem Kongreßzentrum aufgerufen. Gegen 12:30 Uhr sollen sich Polizistinnen und Polizisten des Landes Bremen an der Demo unter dem Motto “Demonstrieren für Wertschätzung und Respekt!” beteiligen. Anschließend soll es eine Kundgebung mit Übergabe von Resolutionen an […]

SEK Bremen: Opposition spricht von Vertrauensverlust in politische Führung

SEK Bremen: Opposition spricht von Vertrauensverlust in politische Führung

Der innenpolitische Sprecher der Bremer FDP, Rainer W. Buchholz, erklärte zu den Versetzungsgesuchen: “Versetzungsgesuche sind für Beamte legitime Mittel um persönliche oder berufliche Fortentwicklung an anderer Stelle einzuleiten. Dies gilt selbstverständlich auch für Beamte des Bremer SEK. Wenn nun aber gleich 33 Beamte des SEK um ihre Versetzung nachsuchen, offenbart sich hierin auch ein erheblicher […]

Martin Textor: Solidarität für das SEK Bremen

Martin Textor: Solidarität für das SEK Bremen

Nachdem wir am Dienstag über die Versetzungsgesuche von 33 SEK-Beamten der Spezialeinheiten Bremen berichtet haben, zeigten  sich zahlreiche Menschen auf unserer Facebook-Seite sowie Beamte per Email solidarisch mit der Einheit. “Verständlich“,  “Richtig so der Schritt“, “die Politik hat es nicht anders gewollt“, so las man es immer wieder. Auch Deutschlands wohl bekanntester Ex-SEK Mann Martin […]

Aufruhr beim SEK-Bremen | 33 Versetzungsgesuche

Aufruhr beim SEK-Bremen | 33 Versetzungsgesuche

Insgesamt 33 Versetzungsgesuche von Polizeibeamten des Spezialeinsatzkommandos (SEK) Bremen zu anderen Polizeivollzugsbehörden im gesamten Bundesgebiet gingen heute in der Personalstelle der Polizei Bremen ein. “Die Anträge würden zurzeit gesichtet und bewertet”, wie ein Polizeisprecher sagte. Hintergrund dürfte der seit Wochen andauernde Tarifstreit im öffentlichen Dienst sein. Politiker des Bremers Senat sind gegen einen gleich hohen […]

SEK Bremen beendet mögliche Bedrohung

SEK Bremen beendet mögliche Bedrohung

Am späten Mittwochnachmittag (03.04.2013) erschien die Cousine der 32-Jährigen auf einer Polizeiwache und gab an, dass ihre Verwandte angeblich in eine Falle getappt sei und getötet werden sollte. Die Polizei leitete daraufhin umfangreiche Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen ein. Diese ergaben, dass sich die 32 Jahre alte Frau in einer Wohnung in der Bremer Neustadt befand. Nach […]

SEK Einsatz | Nachbarn mit Machete bedroht

SEK Einsatz | Nachbarn mit Machete bedroht

Der 32-Jährige vernahm am Morgen lautes Geschrei und Gepolter aus der Wohnung seines Flurnachbarn. Er trat in den Hausflur, um nach dem Rechten zu schauen. Von dort sah er den 25-Jährigen in seiner Wohnung mit offener Eingangstür stehen und laut schreien. Als dieser seinen Nachbarn bemerkte, rannte er auf den Flur und griff ihn unvermittelt […]

Geiselnahme auf einem Boot | SEK Bremen übt den Ernstfall

Geiselnahme auf einem Boot | SEK Bremen übt den Ernstfall

Die Beamten der Spezialeinheit  wurden zu einem Szenario auf einer zwischen Farge und Blumenthal pendelnden Fähre gerufen. Sie sollten bei einem gescheiterten Raubüberfall mit anschließender Geiselnahme die Lage unter Kontrolle bringen. Die Spezialkräfte legten mit einem Schnellboot an der Fähre an und beendeten mit entsprechender Ausrüstung und dem nötigen Know-how die vermeintliche Geiselnahme ohne Verletzte. […]

Polizei findet Waffen bei Durchsuchung in Bremen

Polizei findet Waffen bei Durchsuchung in Bremen

Aufgrund eines richterlichen Durchsuchungsbeschlusses betraten Spezialeinsatzkräfte der Bremer Polizei am Freitagnachmittag (03.08.2012) die Wohnung eines 53-Jährigen. Gegenüber Ärzten hatte der Mann zuvor mehrfach angegeben, dass er eine bevorstehende Zwangsräumung seiner Wohnung mit Waffengewalt verhindern werde. Daraufhin informierten die Ärzte die Polizei. Dieses erwies sich als richtige Entscheidung. Wie ein Polizeisprecher gegenüber SEK-Einsatz.de mitteilt: »Solche Äußerungen […]

SEK Einsatz | Familiendrama in Bremen

SEK Einsatz | Familiendrama in Bremen

Am frühen Sonntagmorgen hatte die 52 Jahre alte Ehefrau um 05:22 Uhr die Polizei gerufen und um polizeiliche Unterstützung hinsichtlich ihres offenbar psychisch erkrankten 63 Jahre alten  Mannes gebeten. Nach Kontaktaufnahme mit der Frau stellte sich keine akute Bedrohungslage dar, die aus Sicht der Beamten ein weiteres Einschreiten notwendig gemacht hätten. Kurz vor 08:00 Uhr […]

SEK Einsatz | Wohnungsdurchsuchung in Bremerhaven

SEK Einsatz | Wohnungsdurchsuchung in Bremerhaven

Bremerhaven – Am gestrigen Sonntag (03.06.2012), gegen 15:45 Uhr, durchsuchten Polizeibeamte des Spezialeinsatzkommando (SEK) Bremen eine Wohnung in der Straße An der Allee (Stadtteil Mitte). Die Maßnahme richtete sich gegen einen 43-jährigen Mann aus Niedersachen. Es gab Hinweise, dass er sich bei seiner Freundin in Bremerhaven aufhalten sollte und im Besitz von Waffen und Munition […]